Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Behörden des Gebiets Cherson erlauben russischen Staatsbürgern freie Einreise

Behörden des Gebiets Cherson erlauben russischen Staatsbürgern freie Einreise

Archivmeldung vom 30.06.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 30.06.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Russischer Reisepass
Russischer Reisepass

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Russische Staatsangehörige dürfen ab dem 30. Juni uneingeschränkt ins Gebiet Cherson einreisen, wie die Militär- und Zivilverwaltung der Region am Donnerstag auf Telegram berichtete. Gleichzeitig tauchten weitere Meldungen auf, wonach auch die Einreisebeschränkungen für russische Bürger im Gebiet Saporoschje aufgehoben worden seien. Dies berichtet das Magazin "RT DE".

Weiter berichtet RT DE: "Bislang wurden die Berichte von den regionalen Behörden jedoch noch nicht offiziell bestätigt.

Bisher waren aufgrund der an der Grenze geltenden Beschränkungen zusätzliche Gründe wie etwa der Besuch von Verwandten erforderlich, um die Russische Föderation in Richtung der Gebiete Cherson oder Saporoschje verlassen zu dürfen."

Quelle: RT DE

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte junges in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige