Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Vermutlich 28 Tote bei Flugzeugabsturz in Russland

Vermutlich 28 Tote bei Flugzeugabsturz in Russland

Archivmeldung vom 06.07.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.07.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Lage der Halbinsel Kamtschatka
Lage der Halbinsel Kamtschatka

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Bei einem Flugzeugabsturz auf der russischen Halbinsel Kamtschatka hat es am Dienstag vermutlich 28 Tote gegeben. Der Vorfall habe sich nur wenige Kilometer vom geplanten Ziel Palana ereignet, berichtete die russische Nachrichtenagentur TASS am Dienstag.

Das Wrack der Maschine der regionalen Airline Petropawlowsk-Kamtschatski Air Enterprise wurde etwa vier Kilometer entfernt vom Flughafen gefunden. Die Antonow-Maschine war in der Regionalhauptstadt Petropawlowsk-Kamtschatski gestartet, während der Landung brach der Kontakt ab, berichtete TASS weiter. 22 Passagiere sowie sechs Crew-Mitglieder sollen an Bord gewesen sein, vermutlich hat niemand überlebt. Die Bergung und eine Untersuchungen der Absturzursache seien bereits in Gang, hieß es.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Corona - Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE?
Corona - Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte parka in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige