Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Merkel spricht mit Putin über Nord Stream 2

Merkel spricht mit Putin über Nord Stream 2

Archivmeldung vom 22.07.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.07.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Teilstück der Nord Stream Pipeline
Teilstück der Nord Stream Pipeline

Foto: Vuo
Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat am Mittwoch mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin telefoniert: Themen des Gesprächs seien unter anderem Energiefragen wie der Gastransit durch die Ukraine und die Pipeline Nord Stream 2 gewesen, teilte die stellvertretende Regierungssprecherin Ulrike Demmer mit.

Zudem sei es um die Umsetzung der Minsker Vereinbarungen zur friedlichen Lösung des Konflikts in der Ostukraine gegangen. Ferner seien bilaterale Fragen angesprochen worden, so Demmer. Weitere Details des Gesprächs wurden zunächst nicht veröffentlicht.

Die US-Regierung hatte zuvor eine Einigung mit Deutschland im Streit um die Ostsee-Pipeline bestätigt. Demnach soll unter anderem die Beförderung von Gas aus Russland durch die Ukraine um zehn Jahre verlängert werden. Sanktionen gegen Moskau sollen ebenfalls vorgesehen sein, falls Russland der Ukraine mit der Pipeline schaden sollte.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte querab in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige