Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Von Weizsäcker empfiehlt Sozialtarife für arme Familien

Von Weizsäcker empfiehlt Sozialtarife für arme Familien

Archivmeldung vom 25.01.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 25.01.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Club of Rome Logo
Club of Rome Logo

Von HMman - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, Link

Ernst Ulrich von Weizsäcker, früherer Co-Präsident des Club of Rome, empfiehlt im Zuge des Umbaus der Energiewirtschaft Sozialtarife für arme Familien. "Sonst kriegen wir auch hier die Gelbwesten-Demos, und die bringen uns nicht voran", sagte von Weizsäcker der "Heilbronner Stimme".

Der Ausstieg aus der Kohleverstromung sei "aus moralischen Gründen" nötig, erklärte von Weizsäcker angesichts der Tatsache, dass in anderen Ländern viel mehr Kohle verbrannt werde. "Sonst sagen die Südafrikaner und Kolumbianer, dass selbst die reichen Deutschen nichts machen", so der frühere Co-Präsident des Club of Rome.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Bild: Harmony United Ltd
Das Harmony Kopfhörer-Set
Bild: Timo Klostermeier / pixelio.de
Was der Öffentlichkeit über Kohlendioxid (CO₂) verschwiegen wird
Termine
LUBKI Basiskurs „Der Junge Krieger“
01277 Dresden
22.11.2019
LUBKI Kurs „Zulassung“
01277 Dresden
23.11.2019 - 24.11.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige