Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Mindestens 104 Tote nach Gas-Explosion in Indien

Mindestens 104 Tote nach Gas-Explosion in Indien

Archivmeldung vom 12.09.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 12.09.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Flagge von Indien
Flagge von Indien

In Indien sind bei einer Gas-Explosion mindestens 104 Menschen getötet und über 100 weitere verletzt worden. Nach Angaben örtlicher Behörden ereignete sich die Explosion in der Stadt Petlawad im zentralen Bundesstaat Madhya Pradesh am Samstagmorgen (Ortszeit) in einem Restaurant.

Die Wucht der Explosion war den Angaben zufolge so groß, dass ein benachbartes Haus einstürzte und mehrere weitere beschädigt wurden. Die Polizei geht davon aus, dass in einem der benachbarten Gebäude möglicherweise Sprengstoff lagerte, der im Zuge der Explosion ebenfalls detonierte.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Bild: Erwin Lorenzen / pixelio.de
Das neue Paradigma der Gesundheitsversorgung - dritter Teil
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte wuchs in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige