Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Fast 1.000 Beobachter bei Referendum in Volksrepublik Donezk im Einsatz

Fast 1.000 Beobachter bei Referendum in Volksrepublik Donezk im Einsatz

Freigeschaltet am 23.09.2022 um 16:28 durch Sanjo Babić
Menschen stimmen beim Referendum zum Beitritt zu Russland ab Bild: Sputnik
Menschen stimmen beim Referendum zum Beitritt zu Russland ab Bild: Sputnik

Fast 1.000 Beobachter sind am Freitag bei dem Referendum über den Beitritt der Donezker Volksrepublik (DVR) zur Russischen Föderation anwesend. Dies berichtet das Magazin "RT DE".

Weiter berichtet RT DE: "Das teilt die Zentrale Wahlkommission der Republik laut TASS mit.

Nach Angaben der Behörde, die auf der Webseite des Informationsministeriums der DVR im sozialen Netzwerk VK.com veröffentlicht sind, gibt es in der Republik mehr als 1,5 Million Wahlberechtigte und 946 Beobachter, die den Wahlprozess überwachen. Internationale Beobachter sind nicht darunter."

Quelle: RT DE

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte leiten in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige