Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Italien: Berlusconi will bei Parlamentswahl 2013 erneut kandidieren

Italien: Berlusconi will bei Parlamentswahl 2013 erneut kandidieren

Archivmeldung vom 08.12.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.12.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Silvio Berlusconi (2010)
Silvio Berlusconi (2010)

Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der ehemalige italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi will bei der Parlamentswahl im kommenden Jahr erneut kandidieren. Das kündigte der 76-Jährige am Samstag im italienischen Fernsehen an. "Ich trete an, um zu gewinnen", so der Ex-Premierminister, um dessen politisches Comeback es zuletzt immer wieder Spekulationen gegeben hatte.

Berlusconi war im November 2011 von seinem Amt zurückgetreten, als sich die Schuldenkrise in Italien immer weiter zuspitzte. Sein Nachfolger wurde der parteilose Politiker Mario Monti, der zuletzt aber in Umfragen schwächelte.

Berlusconi war bereits vier Mal Ministerpräsident Italiens. Derzeit gehört er als einfacher Abgeordneter der italienischen Abgeordnetenkammer an.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte jute in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige