Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Özdemir gegen NATO-Ausschluss der Türkei

Özdemir gegen NATO-Ausschluss der Türkei

Archivmeldung vom 18.10.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.10.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Cem Özdemir (2017)
Cem Özdemir (2017)

Bild: Eigenes Werk /OTT

Nach der türkischen Militäroffensive in Nordsyrien warnt der Grünen-Bundestagsabgeordnete Cem Özdemir vor einer politischen Ausgrenzung der Türkei. "Genauso wie die Türen zur EU offen bleiben müssen für eine Türkei, die zurück zu Rechtsstaatlichkeit und Demokratie findet, so dürfen wir auch die Türen zur NATO jetzt nicht verschließen", sagte Özdemir dem Nachrichtenmagazin Focus.

Alles andere "wäre fatal für die Menschen in der Türkei", die für einen demokratischen Wandel kämpften und "unsere Unterstützung brauchen", so der Grünen-Politiker weiter. Zugleich sprach er sich für härtere Sanktionen gegen die türkische Regierung von Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan aus. Die Bundesregierung habe "viel zu zögerlich und vor allem viel zu spät" auf die Krise in Nordsyrien reagiert, sagte Özdemir dem Nachrichtenmagazin Focus. Er forderte die Bundesregierung auf, sämtliche deutsche Waffenlieferungen an die Türkei sofort einzustellen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte reales in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige