Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen A321-Absturz über Sinai: Voice-Recorder wird in Deutschland ausgewertet

A321-Absturz über Sinai: Voice-Recorder wird in Deutschland ausgewertet

Archivmeldung vom 15.02.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.02.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Kogalymavia-Flug 9268: Die Maschine im August 2014
Kogalymavia-Flug 9268: Die Maschine im August 2014

Foto: Sergey Korovkin 84
Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der Stimmenschreiber des russischen Passagierflugzeuges A321, das über Sinai abgestürzt war, soll am 22. Februar für zusätzliche Untersuchungen nach Deutschland geschickt werden, wie Sputnik inoffiziell vom ägyptischen Ministerium für Zivilluftfahrt erfuhr.

Weiter heißt es auf der deutschen Webseite: "Der ägyptische Minister für Zivilluftfahrt, Hussam Kamal, hat am Montag bekanntgegeben, dass alle Trümmerteile der im Oktober 2015 abgestürzten russischen A321 von der Sinai-Halbinsel nach Kairo gebracht worden sind. Die Wrackteile seien in den internationalen Flughafen von Kairo transportiert worden, um möglichst sorgfältig untersucht zu werden.

Die bisher schwerste Katastrophe in der Geschichte der sowjetischen bzw. russischen Zivilluftfahrt hatte sich am 31. Oktober 2015 ereignet. Der Airbus A321 der Fluggesellschaft Kogalymavia, der von Scharm al-Scheich nach Sankt Petersburg unterwegs war, stürzte über der Halbinsel Sinai ab. Niemand von den 224 Insassen überlebte. Nach Angaben des russischen Sicherheitsdienstes FSB war die Katastrophe durch einen Sprengstoffanschlag verursacht worden."

Quelle: Sputnik (Deutschland)

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte hakig in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige