Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Messerattacke in Paris: Täter war radikaler Anhänger des Islam

Messerattacke in Paris: Täter war radikaler Anhänger des Islam

Archivmeldung vom 05.10.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.10.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Bild: Daniel Gasienica, on Flickr CC BY-SA 2.0
Bild: Daniel Gasienica, on Flickr CC BY-SA 2.0

Der Attentäter, der am Donnerstag in der Pariser Polizeipräfektur vier Polizisten erstochen hatte, war radikaler Anhänger des Islam.

Das teilten Pariser Behörden am Samstag mit. Der langjährige Verwaltungsmitarbeiter hatte in dem Gebäude der Polizeipräfektur in der Pariser Innenstadt mit einem Messer vier Polizisten erstochen. Anschließend war der Angreifer im Hof des Polizeipräsidiums von einem Polizisten erschossen worden. Später wurde bekannt, dass Antiterrorspezialisten der Pariser Staatsanwaltschaft die Ermittlungen übernommen haben.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
Die Goldene Blume
Zeitgenössische Darstellung des Demonstrationsversuchs zur Milzbrandimpfung, den Pasteur in Pouilly-le-Fort unternahm
Die Realität der Viren
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte wippt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige