Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Syrien: Rebellen räumen Hochburg Homs

Syrien: Rebellen räumen Hochburg Homs

Archivmeldung vom 03.05.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 03.05.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Mass demonstration against the Syrian government of Bashar al-Assad near the city center of Homs prior to a sit-in at night
Mass demonstration against the Syrian government of Bashar al-Assad near the city center of Homs prior to a sit-in at night

Foto: Bo yaser
Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die syrische Oppositionsbewegung räumt die drittgrößte Stadt Syriens, Homs, nach mehrmonatiger Belagerung durch Assad-Truppen. Den Rebellen sei freier Abzug aus der stark zerstörten Stadt bewilligt worden, berichtet der arabische Nachrichtensender "Al Jazeera".

Mehr als eintausend Kämpfer hätten mit dem Abzug aus der Altstadt in Richtung Norden begonnen. Dabei seien sie bislang von den Regierungstruppen nicht behindert worden. Homs war bisher das Zentrum der syrischen Opposition gegen den Präsidenten Assad gewesen. In der Stadt hatte im Zuge des Arabischen Frühlings der Aufstand gegen die Regierung in Damaskus begonnen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte meint in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige