Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Sicherheitschef: „Aggressives Bündnis Nato“ immer gefährlicher für Russland

Sicherheitschef: „Aggressives Bündnis Nato“ immer gefährlicher für Russland

Archivmeldung vom 22.12.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.12.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Gonzalo Alonso, on Flickr CC BY-SA 2.0
Bild: Gonzalo Alonso, on Flickr CC BY-SA 2.0

Mit ihrer Hochrüstung stellt die Nato nach der Einschätzung des Sicherheitsrats in Moskau eine zunehmend größere Bedrohung für Russland dar. Das berichtet die deutsche Ausgabe des russischen online Magazins "Sputnik".

Weiter ist auf der Webseite zu lesen: "„Die militärischen Aktivitäten der Nato stellen eine immer größere Bedrohung dar“, sagte Nikolai Patruschew, Sekretär des russischen Sicherheitsrats, in einem Interview für die Regierungszeitung „Rossijskaja Gaseta“. „Das Aufstocken und Modernisieren der Angriffspotenziale, die Aufstellung neuer Waffentypen und nicht zuletzt der Aufbau eines globalen Raketenschildes, insbesondere rund um Russland, untergräbt die Weltsicherheitsstruktur.“

Hinter den Behauptungen westlicher Politiker, die Nato wäre ein Verteidigungsbündnis und diene der Sicherheit in der Welt, sieht Patruschew, einst langjähriger Leiter des Inlandsgeheimdienstes FSB, eine „Tarnung des aggressiven Wesens der Nato“.

In der Ukraine-Krise hat die Nato im vergangenen Jahr neue Militärstützpunkte gebaut und ihre Truppen in Osteuropa verstärkt. Im Mai berichtete Generalsekretär Jens Stoltenberg beim Treffen mit US-Präsident Barack Obama, die Nato sei jetzt stark wie noch nie seit dem Kalten Krieg. Im Herbst hielt die Nato mit „Trident Juncture" die größte Militärübung seit dem Kalten Krieg ab - nach eigenen Angaben um Russland zu warnen. Russland spricht von einer „beispiellosen Erhöhung der Aktivitäten der Nato vor seinen Grenzen“."

Quelle: Sputnik (Deutschland)

Videos
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Symbolbild
Sichtlich versteckt
Termine
Transformatives Remote Viewing
71665 Vaihingen Enz
19.09.2020 - 20.09.2020
"Wissenschaft & Gesellschaft im Krieg der Pandemie"
online
19.09.2020 - 20.09.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte fluor in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige