Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen OPCW bestätigt Nervengift der Nowitschok-Gruppe in Nawalnys Proben

OPCW bestätigt Nervengift der Nowitschok-Gruppe in Nawalnys Proben

Archivmeldung vom 06.10.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.10.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Gift, Giftig (Symbolbild)
Gift, Giftig (Symbolbild)

Bild: imageworld24 / pixelio.de

Die Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW) hat im Fall des vergifteten russischen Oppositionspolitikers Alexei Nawalny den Nachweis eines Kampfstoffs der Nowitschok-Gruppe bestätigt.

Das teilte die Organisation am Dienstagnachmittag mit. Dem Ergebnis zufolge wurde in einer Blutprobe Nawalnys ein entsprechendes Gift nachgewiesen. Die OPCW bestätigte damit die bisherigen Befunde anderer Labore. Deutschland hatte das Technische Sekretariat der OPCW um Unterstützung im Zusammenhang mit der mutmaßlichen Vergiftung von Alexei Navalny angefragt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Gandalf Lipinski (2021)
Gandalf Lipinski: Ausstieg aus dem Patriarchat (Teil 1)
Impfen (Symbolbild)
Die Krankheitshersteller
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte jade in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige