Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Syrien: Armee erobert strategische Stadt Schabaa zurück

Syrien: Armee erobert strategische Stadt Schabaa zurück

Archivmeldung vom 20.09.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.09.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: politaia.org
Bild: politaia.org

Der deutsche Nachrichtenblog "politaia.org" meldet unter Bezugnahme auf einen Artikel des Senders "Islamic Republic of Iran Broadcasting (IRIB)", dass die syrische Armee in ihrem Kampf gegen bewaffnete Rebellen in Vororten von Damaskus die Stadt Schabaa von den Rebellen gesäubert hat. Meldungen zufolge konnte die Armee die wichtige und strategische Stadt in der Nähe von Damaskus zurückerobern.

Weiter heißt es: "Die Soldaten fanden einige geheime Tunnels, die von den Rebellen im Kampf benutzt wurden. Seit Ausbruch der Auseinandersetzungen in Syrien 2011 befand sich Schabaa unter Kontrolle der Rebellen. Die Gefechte zwischen Armee und Rebellen um die Stadt dauern weiterhin an. Laut dem UN-Flüchtlingskommissariat haben in den vergangenen 29 Monaten über zwei Millionen Menschen in Syrien ihr Obdach verlassen."

Quelle: IRIB - German Radio - Press TV / "politaia.org"

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte ebnen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige