Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen CDU-Europapolitiker verlangt Gespräche mit Iran und Pakistan

CDU-Europapolitiker verlangt Gespräche mit Iran und Pakistan

Archivmeldung vom 18.08.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.08.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
David McAllister (2019)
David McAllister (2019)

Foto: FlickreviewR 2
Lizenz: CC BY 2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der CDU-Europaabgeordnete David McAllister fordert Gespräche der EU mit Iran und Pakistan, um diesen Nachbarländern Afghanistans bei der Versorgung der Flüchtlinge zu helfen. Die EU wolle und müsse die Nachbarstaaten bei der Bewältigung der afghanischen Flüchtlingskrise unterstützen, sagte der Vorsitzende des Außenpolitik-Ausschusses der "Süddeutschen Zeitung".

"Dafür wird es auch nötig sein, Gespräche mit den Regierungen in Iran und Pakistan zu führen", sagte er. Ob auch ein Dialog mit den Taliban in Kabul stattfinden könne, "hängt maßgeblich von deren Vorgehen und dem Schutz der Grundrechte aller Afghanen ab, einschließlich Frauen, Mädchen und Angehörige von Minderheiten", fügte McAllister hinzu. An diesem Donnerstag werden die zuständigen Ausschüsse des Europaparlaments mit dem EU-Außenbeauftragten Josep Borrell über die Strategie für Afghanistan diskutieren.

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte nussig in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige