Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Ausschreitungen bei Bauernprotesten in Athen

Ausschreitungen bei Bauernprotesten in Athen

Archivmeldung vom 12.02.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 12.02.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Klaus Brüheim / pixelio.de
Bild: Klaus Brüheim / pixelio.de

Bei Protesten von Landwirten gegen die geplante Renten- und Steuerreform ist es am Freitag in der griechischen Hauptstadt Athen zu Ausschreitungen gekommen.

Nach Angaben der Polizei hatten die Demonstranten versucht, in das Landwirtschaftsministerium einzudringen. Dabei hätten sie die Sicherheitskräfte mit Steinen beworfen, Fensterscheiben seien zu Bruch gegangen. Die Polizei habe Tränengas eingesetzt, um die protestierenden Landwirte zurückzudrängen.

Die Rentenbeiträge für Bauern in Griechenland sollen deutlich steigen, zudem sollen Steuerprivilegien wegfallen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte dichte in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige