Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Ukraine will Verhandlungen mit Russland im August wieder aufnehmen

Ukraine will Verhandlungen mit Russland im August wieder aufnehmen

Archivmeldung vom 18.06.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.06.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
(Archivbild) Bild: SERGEI KARPUCHIN / Sputnik
(Archivbild) Bild: SERGEI KARPUCHIN / Sputnik

Der ukrainische Chefunterhändler Dawid Arachamija will erst Ende August nach der Durchführung von Gegenangriffen die Friedensverhandlungen mit Russland wieder aufnehmen. Ende August werde die Ukraine eine bessere Verhandlungsposition haben, sagte er in einem am Samstag erschienenen Interview mit dem Sender Voice of America. "Ich denke, wir werden eine Operation mit Gegenangriffen an verschiedenen Orten führen." Dies berichtet das Magazin "RT DE".

Weiter berichtet RT DE:  "Details dazu nannte Arachamija nicht.   Die Verhandlungen über eine Friedenslösung hatten kurz nach dem Ausbruch des Krieges begonnen.

Ende März schlug Kiew bei den Gesprächen in Istanbul unter anderem vor, auf einen NATO-Beitritt zu verzichten, wenn das Land im Gegenzug internationale Sicherheitsgarantien bekäme. Später kamen die Gespräche zum Erliegen. Verhandelt wurde zuletzt nur noch über Detailfragen wie den Austausch von Gefangenen, aber keine grundsätzliche Lösung mehr.

Quelle: RT DE

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kaltes in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige