Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Finnland dankt Russland für Hilfe bei der Evakuierung von Bürgern aus Kabul

Finnland dankt Russland für Hilfe bei der Evakuierung von Bürgern aus Kabul

Freigeschaltet am 18.09.2021 um 08:42 durch Sanjo Babić
Sauli Niinistö (2019)
Sauli Niinistö (2019)

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Moskau hat Helsinki bei der Evakuierung seiner Bürger aus Kabul geholfen. Bei einem Telefongespräch mit seinem russischen Amtskollegen bedankte sich der finnische Präsident nun bei der russischen Seite. Dies berichtet das Magazin "RT DE".

Weiter berichtet RT DE: "Der finnische Präsident Sauli Niinistö hat dem russischen Präsidenten Wladimir Putin in einem Telefongespräch für seine Unterstützung bei der Evakuierung finnischer Bürger aus Kabul gedankt. Der Pressedienst des Kremls teilte in einer Erklärung mit: "Sauli Niinistö bedankte sich für die russische Unterstützung der finnischen Seite bei der Durchführung der Evakuierung aus Kabul."

Darüber hinaus betonte der finnische Staatschef, wie wichtig es ist, die Initiative zur Einberufung eines Gipfels anlässlich des 50. Jahrestages der Konferenz über Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa im Jahr 2025 in Helsinki zu verwirklichen.  Wladimir Putin brachte seine Unterstützung für derartige Schritte zum Ausdruck, die dazu beitragen, den "Geist von Helsinki" wiederzubeleben."

Quelle: RT DE

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte runde in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige