Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Spanien: Tausende demonstrieren gegen Monarchie

Spanien: Tausende demonstrieren gegen Monarchie

Archivmeldung vom 15.04.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.04.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Bild: Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de
Bild: Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de

In Spaniens Hauptstadt Madrid haben am Sonntag mehrere Tausend Menschen gegen die Monarchie protestiert. Die Teilnehmer schwenkten republikanische Fahnen in den Farben rot, gold und violett und skandierten Parolen wie "An die Arbeit, Bourbone".

Gemäß der Verfassung vom 6. Dezember 1978 ist Spanien zwar ein sozialer und demokratischer Rechtsstaat, aber mit der Staatsform einer parlamentarischen Monarchie. Der Königstitel ist erblich. Der König, derzeit Juan Carlos I., ist Staatsoberhaupt und formal Oberbefehlshaber der Streitkräfte. Die Königsfamilie hatte jüngst durch mehrere Affären an Ansehen in der Bevölkerung verloren.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Dr. Lanka: Fehldeutung Virus II - Anfang und Ende der Corona-Krise
Dr. Lanka: Fehldeutung Virus II - Anfang und Ende der Corona-Krise
Arizona Wilder (hier auf deutsch)
David Icke & Arizona Wilder auf deutsch: Enthüllungen einer Muttergottheit!
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte wellen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen