Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Indonesischer Präsident: "Habe Putin Selenskijs Botschaft überbracht"

Indonesischer Präsident: "Habe Putin Selenskijs Botschaft überbracht"

Archivmeldung vom 30.06.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 30.06.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Der russische Präsident Wladimir Putin empfängt den indonesischen Staatschef Joko Widodo im Kreml, 30. Juni 2022 Bild: Kreml-Pool / www.globallookpress.com
Der russische Präsident Wladimir Putin empfängt den indonesischen Staatschef Joko Widodo im Kreml, 30. Juni 2022 Bild: Kreml-Pool / www.globallookpress.com

Der indonesische Präsident Joko Widodo, der kurz vor seinem Moskau-Besuch nach Kiew gereist war, hat dem russischen Staatschef Wladimir Putin eine Botschaft seines ukrainischen Amtskollegen Wladimir Selenskij überreicht. Dies berichtet das Magazin "RT DE".

Weiter berichtet RT DE:  "Bei einer Pressekonferenz am Rande der Gespräche mit Putin am Donnerstag im Kreml sagte er: "Ich habe Präsident Selenskijs Botschaft an Präsident Putin weitergegeben und meine Bereitschaft zum Ausdruck gebracht, den Dialog zwischen den beiden Führern wiederherzustellen."

Widodo sprach mit Blick auf die Ukraine-Krise von einer "immer noch sehr schwierigen Situation", betonte jedoch die Notwendigkeit, in Richtung einer friedlichen Lösung voranzuschreiten und einen Dialog zu beginnen. Nähere Angaben zum Inhalt der Botschaft machte das indonesische Staatsoberhaupt nicht."

Quelle: RT DE

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kraft in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige