Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Russland und Weißrussland stellen gemeinsame Truppe auf

Russland und Weißrussland stellen gemeinsame Truppe auf

Archivmeldung vom 10.10.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.10.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Weißrussland in Europa
Weißrussland in Europa

Foto: Alexrk2
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Russland und Weißrussland wollen eine gemeinsame regionale Kampftruppe aufstellen. Das kündigte der weißrussische Machthaber Alexander Lukaschenko am Montag an. Die Aufstellung der Gruppierung sei demnach bereits vor zwei Tagen befohlen worden.

Was die Entscheidung für den Ukraine-Krieg bedeutet, war zunächst unklar. Russland hatte weißrussische Gebiete im Rahmen der Invasion in der Ukraine zwar bereits als Ausgangspunkt für Angriffe genutzt, selbst beteiligt hatten sich Streitkräfte aus Weißrussland bisher aber nicht. Lukaschenko hatte zuletzt allerdings den Ton gegenüber der Ukraine verschärft und dem Nachbarland unter anderem vorgeworfen, eine Attacke auf Weißrussland vorzubereiten.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte possen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige