Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen EVP-Fraktionschef: Auch wir können Daumenschrauben für US-Konzerne anziehen

EVP-Fraktionschef: Auch wir können Daumenschrauben für US-Konzerne anziehen

Archivmeldung vom 16.01.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.01.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Manfred Weber Bild: Europäisches Parlament  / weber-manfred.de
Manfred Weber Bild: Europäisches Parlament / weber-manfred.de

CSU-Vize Manfred Weber hat auf die Interview-Äußerungen des künftigen US-Präsidenten Donald Trump mit einer Drohung reagiert: "Auch wir können die Daumenschrauben für die US-Konzerne anziehen, wenn es sein muss", sagte der Vorsitzende der konservativen EVP-Fraktion im EU-Parlament der "Welt".

Trump hatte in der "Bild"-Zeitung gedroht, deutsche Autobauer müssten künftig Strafzölle bezahlen, falls sie statt in den USA im benachbarten Mexiko produzieren und die Autos in den USA verkaufen wollten. Weber glaubt aber nicht, dass es soweit kommen werde. "Ohne Zusammenarbeit und ohne den Handel miteinander geht global praktisch nichts. Der künftige Präsident weiß sehr genau, dass er Europas politische Partnerschaft braucht und die US-Unternehmen den europäischen Markt brauchen." I

hn wundere es nicht, dass Donald Trump versuche, Europa schlecht zu reden, um die momentane Wettbewerbssituation der USA zu verbessern, sagte Weber. Europa sei einer der schärfsten Wirtschaftskonkurrenten der USA. "Wenn Donald Trump weltweit viele Länder verprellen sollte, dann ist das für uns auch eine Chance. Umso einfacher wird es für Europa, neue Partner zu finden", sagte Weber.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte north in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige