Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Milliardär Richard Branson absolviert Weltraumflug

Milliardär Richard Branson absolviert Weltraumflug

Archivmeldung vom 12.07.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 12.07.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Richard Branson (2020)
Richard Branson (2020)

Foto: FlickreviewR 2
Lizenz: CC BY-SA 2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der britische Milliardär Richard Branson hat am Sonntag mit dem Raumflugzeug "VSS Unity" einen Weltraumflug erfolgreich absolviert. Der Gründer des Raumfahrtunternehmens Virgin Galactic hatte seine Reise gemeinsam mit fünf weiteren Crew-Mitgliedern vom Weltraumbahnhof Spaceport America im US-Bundesstaat New Mexico angetreten.

Zwischenzeitlich wurden mehr als 80 Kilometer Höhe erreicht, was nach Definition der US-Weltraumbehörde NASA die Grenze zwischen Atmosphäre und Weltraum ist. Nach internationaler Definition liegt die Grenze allerdings bei 100 Kilometern Höhe. Nach etwas mehr als einer Stunde landete das Raumflugzeug mit dem 70-Jährigen an Bord am Sonntagmorgen (Ortszeit) wieder sicher. Branson hatte sich zuletzt mit Jeff Bezos und Elon Musk ein "Rennen der Milliardäre" geliefert. Hintergrund ist die Etablierung von Weltraumtouristik.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte seiner in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige