Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Slowenische Regierungschefin kündigt Rücktritt an

Slowenische Regierungschefin kündigt Rücktritt an

Archivmeldung vom 03.05.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 03.05.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Alenka Bratušek (2013)
Alenka Bratušek (2013)

Foto: Sporti
Lizenz: CC-BY-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die slowenische Regierungschefin Alenka Bratusek will am Montag von ihrem Posten zurücktreten. Das kündigte Bratusek selbst am Samstag an. Zuvor hatte sie auf Schloss Brdo Gespräche mit ihren Koalitionspartnern geführt. Dabei habe man sich darauf geeinigt, die Wahlen so schnell wie möglich zu organisieren. Als frühesten Termin nannte Bratusek den 22. Juni.

Die Regierungschefin reagiert damit auf Rücktrittsforderungen der größten slowenische Oppositionspartei SDS. Diese hatte mit einer Ministeranklage vor dem Verfassungsgericht gedroht, sollte Bratusek nicht bis Montag zurücktreten.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte dakar in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige