Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Ägypten: Gericht stellt Verfahren gegen Mubarak ein

Ägypten: Gericht stellt Verfahren gegen Mubarak ein

Archivmeldung vom 29.11.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 29.11.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Muhammad Husni Mubarak Bild: Presidenza della Repubblica / de.wikipedia.org
Muhammad Husni Mubarak Bild: Presidenza della Repubblica / de.wikipedia.org

Ein Gericht in der ägyptischen Hauptstadt hat am Samstag das Verfahren gegen den früheren Präsidenten Husni Mubarak eingestellt. Das berichtet der Sender "Al Jazeera".

Mubarak war im Juni 2012 zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Das Urteil wurde jedoch wegen Verfahrensmängeln aufgehoben. Die Staatsanwaltschaft hatte Mubarak, der 2011 gestürzt worden war, vorgeworfen, für den Tod von mehr als 800 Demonstranten mitverantwortlich zu sein und die Todesstrafe gefordert. Mubarak hatte jede Schuld von sich gewiesen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Dr. Lanka: Fehldeutung Virus II - Anfang und Ende der Corona-Krise
Dr. Lanka: Fehldeutung Virus II - Anfang und Ende der Corona-Krise
Arizona Wilder (hier auf deutsch)
David Icke & Arizona Wilder auf deutsch: Enthüllungen einer Muttergottheit!
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte straft in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen