Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Ukraine: Waffenruhe an Absturzstelle der Boeing eingestellt

Ukraine: Waffenruhe an Absturzstelle der Boeing eingestellt

Archivmeldung vom 07.08.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 07.08.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
© Foto: East News/Polaris Images
© Foto: East News/Polaris Images

Radio "Stimme Russlands" meldet: "Die Waffenruhe, die der ukrainische Präsident Pjotr Poroschenko an der Absturzstelle der Boeing angeordnet hatte, ist außer Kraft getreten, heißt es auf der Webseite des ukrainischen Ministerkabinetts."

Weiter liest man bei Radio "Stimme Russlands": Am Mittwoch wurde berichtet, dass die Arbeit der OSZE-Mission in Donezk wegen Schüssen unweit des Ortes eingestellt worden ist. Informationen darüber, wer das Feuer eröffnet hatte, liegen nicht vor. Das Passagierflugzeug der malaysischen Fluggesellschaft stürzte am 17. Juli im Gebiet Donezk ab.

Quelle: „Stimme Russlands"

Anzeige: