Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen EU-Kommission will Bahn auf Kosten von Fluglinien stärken

EU-Kommission will Bahn auf Kosten von Fluglinien stärken

Archivmeldung vom 10.12.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.12.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
EUDSSR: Der Unterschied zwischen der UDSSR und der Europäischen Union (Symbolbild)
EUDSSR: Der Unterschied zwischen der UDSSR und der Europäischen Union (Symbolbild)

Bild: Mus Lim (Talk | contribs) /COO / Eigenes Werk

Die EU-Kommission will die Bahn gegenüber dem Flugverkehr massiv stärken. Das berichtet der "Spiegel" in seiner neuen Ausgabe. Bis zum Jahr 2030 soll sich der Hochgeschwindigkeitsverkehr auf der Schiene verdoppeln und bis 2050 verdreifachen, heißt es im Entwurf eines Aktionsplans, den die Kommission voraussichtlich kommende Woche vorstellen wird.

Reisen unter 500 Kilometer sollen demnach bis 2030 vollständig CO2-neutral werden - was wohl das Aus für konventionelle Kurzstrecken-flüge bedeuten würde. Zudem soll im Kernnetz der Bahn ab 2030 ein Mindesttempo von 160 km/h gelten. Das Ziel der Kommission ist "eine neue hochwertige Infrastruktur für Passagierzüge". Das nötige Geld soll auch aus dem mehr als 720 Milliarden Euro schweren Corona-Aufbaufonds der EU kommen. Rund 45 Milliarden Euro davon seien für Bahnverkehr und -infrastruktur vorgesehen, heißt es im Aktionsplan. Das biete eine "nie da gewesene Chance" für Investitionen in die Schiene.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte biene in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige