Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Cherson: Ukrainischer Durchbruchversuch abgewehrt

Cherson: Ukrainischer Durchbruchversuch abgewehrt

Freigeschaltet am 14.09.2022 um 06:31 durch Sanjo Babić
Autobombenanschlag (Symbolbild)
Autobombenanschlag (Symbolbild)

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Im Gebiet Cherson sollen die russischen Streitkräfte einen Versuch der ukrainischen Truppen abgewehrt haben, die Verteidigungslinie in der Nähe des Dorfes Dawydow Brod zu durchbrechen. Dies berichtet das Magazin "RT DE".

Weiter berichtet RT DE: "Dies teilte der stellvertretende Leiter der Gebietsverwaltung von Cherson, Kirill Stremoussow, auf seinem Telegram-Kanal mit.

Die ukrainischen Streitkräfte sollen versuchen, die Taktik des Durchbruchs in kleinen Gruppen anzuwenden. Stremoussow versicherte, dass die Lage in den Dörfern Kisseljowka und Dawydow Brod unter Kontrolle sei und dass die Aussagen der ukrainischen Seite über den Durchbruch der Verteidigungslinie unwahr seien. Laut Stremoussow versuche die Ukraine seit mehreren Monaten, an diesem Frontabschnitt durchzubrechen, jedoch ohne Erfolg."

Quelle: RT DE

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kritik in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige