Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen US-Militär meldet Abschuss von Huthi-Rakete im Roten Meer

US-Militär meldet Abschuss von Huthi-Rakete im Roten Meer

Archivmeldung vom 29.12.2023

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 29.12.2023 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Mary Smith
Rotes Meer
Rotes Meer

Foto: User:STyx
Lizenz: GFDL
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Ein Kriegsschiff der US-Marine hat offenbar eine von Huthi-Rebellen im Jemen gestartete Drohne sowie eine ballistische Anti-Schiffs-Rakete über dem südlichen Roten Meer abgeschossen. Das teilte das US-Zentralkommando am Freitag mit. Keines der 18 Schiffe in dem Gebiet sei beschädigt worden. Zudem seien keine Verletzten gemeldet worden, hieß es weiter.

Auf der bedeutenden Schiffsroute Richtung Suezkanal werden seit Beginn des Krieges zwischen Israel und der Hamas im Gazastreifen Anfang Oktober immer wieder Schiffe vor der Küste Jemens durch die Huthi-Milizen angegriffen. Bei dem jüngsten Vorfall handelt es sich nach Angaben des US-Militärs um den 22. Angriffsversuch seit dem 19. Oktober.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte teils in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige