Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Russischer Ex-Kosmonaut Alexei Leonow gestorben

Russischer Ex-Kosmonaut Alexei Leonow gestorben

Archivmeldung vom 11.10.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 11.10.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Alexei Leonow
Alexei Leonow

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der ehemalige sowjetische Kosmonaut Alexei Leonow ist tot. Das berichtet unter anderem die russische Nachrichtenagentur Interfax unter Berufung auf eigene Informationen. Er starb demnach im Alter von 85 Jahren.

Leonow war am 18. März 1965 als erster Mensch, der je einen Weltraumspaziergang unternahm, berühmt geworden. Dabei hatte er sein Raumfahrzeug verlassen und war nur mit einer Leine gesichert im Weltraum geschwebt. Die Sicherheitsleine war etwa 4,5 Meter lang, insgesamt dauerte der Außeneinsatz etwa zwölf Minuten.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
"Coronavirus": Alles nur ein großer Fake?
"Mut der Film"
Weit mehr als ein mutiges Filmprojekt - "Mut der Film"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte tarnte in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige