Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Russische Bomber patrouillieren über Weißrussland

Russische Bomber patrouillieren über Weißrussland

Archivmeldung vom 05.02.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.02.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Tupolew Tu-22M (Tu-22M3)
Tupolew Tu-22M (Tu-22M3)

Von Max071086 - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=10836137

Zwei russische Fernbomber Tu-22M3 haben am Samstag Russlands Verteidigungsministerium zufolge eine Luftpatrouille im Luftraum von Weißrussland unternommen. Dies schreibt das russische online Magazin „SNA News“ .

Weiter heißt es hierzu auf deren deutschen Webseite: "„Zwei Langstreckenbomber Tu-22M3 der Luft- und Raumfahrtstreitkräfte führten Patrouillen im Luftraum der Republik Belarus durch“, teilte die Behörde in Moskau mit.

Während des Fluges von Langstreckenflugzeugen seien Fragen zur Lösung gemeinsamer Aufgaben mit Luftfahrt- und Luftverteidigungskräften der weißrussischen Streitkräfte ausgearbeitet worden.

„Die Flugdauer betrug etwa vier Stunden. Alle zugewiesenen Aufgaben wurden erfolgreich gemeistert“, so das Ministerium.

Danach seien die Fernbomber Tu-22M3 zu ihrem Heimatflugplatz auf dem Territorium Russlands zurückgekehrt."

Quelle: SNA News (Deutschland)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte bitten in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige