Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Russland-Untersuchung: Trump gibt geheimes Memo frei

Russland-Untersuchung: Trump gibt geheimes Memo frei

Archivmeldung vom 02.02.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.02.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Donald Trump Bild: Chairman of the Joint Chiefs of Staff, on Flickr CC BY-SA 2.0
Donald Trump Bild: Chairman of the Joint Chiefs of Staff, on Flickr CC BY-SA 2.0

US-Präsident Donald Trump hat ein umstrittenes Memo freigegeben. Darin soll der Bundespolizei FBI Befangenheit in der Russland-Untersuchung vorgeworfen werden. Dies meldet das russische online Magazin "Sputnik".

Weiter heißt es auf der deutschen Webseite: "Trump hat die Veröffentlichung des geheimen Memorandums am Freitag genehmigt. Das Memo bezieht sich auf die Ermittlungen zu einer angeblichen Einmischung Russlands in die Präsidentschaftswahl 2016 und ist laut Medien eine Zusammenfassung von streng geheimen Dokumenten, die die US-Geheimdienste vorgelegt haben.

In den Dokumenten ist laut „The Wall Street Journal“ die Rede unter anderem von einer Beobachtung der Ausländer, die der Spionage verdächtig sind, sowie von geheimen Befehlen und Anordnungen des US-Justizministeriums.

"Das Memo wurde an den Kongress geschickt, es wurde freigegeben. Der Kongress wird tun, was immer er tun will. Aber ich denke, es ist eine Schande, was in unserem Land passiert ist", so Trump, als er nach seiner Meinung zu dem Dokument gefragt wurde. "Viele Menschen sollten sich für sich selbst schämen", so Trump weiter."

Quelle: Sputnik (Deutschland)

Videos
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte egoist in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige