Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Ungarn: Tag der Euphorie nach Terrassenöffnung

Ungarn: Tag der Euphorie nach Terrassenöffnung

Archivmeldung vom 26.04.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.04.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Auf der Terrasse einer Brasserie in der Innenstadt von Nyíregyháza, 24. April 2021
Auf der Terrasse einer Brasserie in der Innenstadt von Nyíregyháza, 24. April 2021

Bild: MTI / Attila Balázs / UM / Eigenes Werk

Die Eröffnung der Gastgärten und Terrassen der Gastronomiebetriebe sei ein gemeinsamer Erfolg, der Dank gelte allen. Wie Regierungssprecherin Alexandra Szentkirályi erklärte, wurde dieser Tag von der Gastronomie schon lange herbeigesehnt. Die Regierung gewährte Lohnzuschüsse im Interesse des Arbeitsplatzerhalts, die auch im April und Mai weiter gezahlt werden. Dies berichtet Bettina Nemes im Magazin "Unser Mitteleuropa" unter Verweis auf einen Bericht in der "Budapester Zeitung".

Weiter berichtet Nemes: "Eine weitere Erleichterung für das Gastgewerbe sei der Erlass der Gebühr für die Nutzung der öffentlichen Flächen. Voraussetzung für die Öffnung der Gastgärten war das Erreichen der Impfung von 3,5 Mio. Bürgern in der vergangenen Woche.

Der Samstag schien der Tag der Euphorie zu sein, die Terrassen waren voll besetzt. Die Menschen saßen und standen dicht an dicht, als ob es keine Pandemie gäbe. Budapest verwandelte sich am ersten freien Abend nach den harten Beschränkungen und der Einführung der verkürzten Ausgangssperre ab 23 Uhr in ein Partyviertel. Allein am Erzsébet tér dürften 2.–3.000 Jugendliche ihre neue Freiheit genossen haben, allerdings ohne Abstand zu halten. In den Gastgärten und auf den Terrassen besteht für die Gäste keine Maskenpflicht, für die Betreiber und das Personal ist das Tragen von Masken obligatorisch.

Quelle: Unser Mitteleuropa

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte rollte in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige