Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Wieder hunderte Flüchtlinge im Mittelmeer abgefangen

Wieder hunderte Flüchtlinge im Mittelmeer abgefangen

Archivmeldung vom 25.10.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 25.10.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bootsflüchtlinge im Mittelmeer bei Lampedusa
Bootsflüchtlinge im Mittelmeer bei Lampedusa

Foto: FlickreviewR
Lizenz: CC-BY-2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Vor der Küste Italiens sind in der Nacht zum Freitag erneut hunderte Flüchtlinge von der Küstenwache aufgegriffen worden. Nach Informationen der italienischen Nachrichtenagentur Ansa zählten die italienischen Behörden über 800 Bootsflüchtlinge innerhalb weniger Stunden vor Sizilien.

Die Flüchtlinge sollen auf vier Boote verteilt gewesen sein. Zumindest teilweise sollen diese Boote in Seenot gewesen sein.

In den letzten Wochen hatten vermehrt dramatische Rettungsaktionen Schlagzeilen gemacht, hunderte Flüchtlinge waren aber auch ertrunken.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
... Und wenn Dein Körper das kleine Corona Problem schon selbst erledigt hat?
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Termine
Das Ende der Pandemie - Der Tag der Freiheit / Lockdown-Großdemo
Berlin
01.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte panne in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen