Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Wagenknecht sieht positive Signale von Trump

Wagenknecht sieht positive Signale von Trump

Archivmeldung vom 20.01.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.01.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Sahra Wagenknecht Bild: DIE LINKE Nordrhein-Westfalen, on Flickr CC BY-SA 2.0
Sahra Wagenknecht Bild: DIE LINKE Nordrhein-Westfalen, on Flickr CC BY-SA 2.0

Die Fraktionschefin der Linkspartei, Sahra Wagenknecht, hat sich positiv zu außenpolitischen Ankündigungen des neuen US-Präsidenten Donald Trump geäußert: "Von Trump gibt es sehr unterschiedliche Signale, auch ein paar positive, zumindest außenpolitisch", sagte Wagenknecht der Tageszeitung "neues deutschland" (Samstagausgabe).

Die Linkspolitikerin verwies auf Trumps Ankündigung, das Verhältnis zu Russland zu verbessern. "Das wäre ein wichtiger Schritt zu einer stabileren und friedlicheren Welt", so Wagenknecht.

Quelle: neues deutschland (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte banal in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige