Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen US-Soldat bei IS-Angriff im Irak getötet

US-Soldat bei IS-Angriff im Irak getötet

Archivmeldung vom 03.05.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 03.05.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
The memorial..
The memorial..

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Ein US-Soldat ist bei einem Angriff der Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) im Norden des Irak getötet worden.

Der Soldat habe kurdische Peschmerga-Kämpfer im Norden der Stadt Mossul beraten, als sie von IS-Kämpfern angegriffen worden seien, teilte ein Sprecher des Pentagon am Dienstag mit. Bei dem Angriff seien Autobomben und Kleinwaffen eingesetzt worden. Das US-Militär habe mit mehr als 20 Luftangriffen auf den Vorfall reagiert.

Es ist der dritte US-Soldat, der bei einem Einsatz im Irak in den vergangenen sieben Monaten getötet wurde.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte wurde in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige