Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen USA: Chefin des Secret Service kündigt Rücktritt an

USA: Chefin des Secret Service kündigt Rücktritt an

Archivmeldung vom 02.10.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.10.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Julia Pierson
Julia Pierson

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die Chefin der US-Strafverfolgungsbehörde Secret Service, Julia Pierson, hat am Mittwoch ihren Rücktritt angekündigt. Das teilte US-Heimatschutzminister Jeh Johnson mit.

Der Secret Service war zuletzt wegen mehrerer Zwischenfälle in die Kritik geraten. So hatte vor knapp zwei Wochen ein Veteran aus dem Irakkrieg den Sicherheitszaun des Weißen Hauses überwunden und konnte bis in das Gebäude eindringen.

Kurz zuvor hatte der Secret Service einem Bericht der "Washington Post" zufolge den US-Präsidenten Barack Obama bei einem Besuch in der US-Gesundheitsbehörde CDC mit einem bewaffneten Vorbestrafen in einem Aufzug fahren lassen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte dose in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige