Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen EU steht vor Einigung für Griechenland-Hilfen

EU steht vor Einigung für Griechenland-Hilfen

Archivmeldung vom 09.04.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 09.04.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Flagge von Griechenland
Flagge von Griechenland

Die Europäische Union (EU) steht offenbar unmittelbar vor einer Einigung auf ein Hilfspaket für Griechenland. Die Eckpunkte des Pakets stehen nach Informationen der "Welt am Sonntag" (Ausgabe vom 11. April) weitgehend.

Bis spätestens Mitte kommender Woche sollten auch die noch offenen technischen Details des Rettungspakets für Athen auf Arbeitsebene geklärt sein. Die Hilfen des Internationalen Währungsfonds (IWF) und der EU für Griechenland sollen nach Angaben der Zeitung nicht auf eine einmalige Zahlung oder auf ein Jahr beschränkt sein. Die Zinsen sollten sich auf durchschnittlichem Marktniveau zweijähriger Anleihen bewegen. Seit Januar waren sie für Griechenland von 3,3 auf zuletzt bis zu 7,5 Prozent gestiegen, lagen aber im Durchschnitt um die fünf Prozent.

Quelle:  dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte fehlt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige