Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Wurde der Fahrplan in die Corona-Diktatur geleakt? Bis Ende 2021 ist der „Great Reset“, dank mutiertem Coronavirus, vollbracht…

Wurde der Fahrplan in die Corona-Diktatur geleakt? Bis Ende 2021 ist der „Great Reset“, dank mutiertem Coronavirus, vollbracht…

Archivmeldung vom 23.12.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.12.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Bild: Unser Mitteleuropa / Eigenes Werk
Bild: Unser Mitteleuropa / Eigenes Werk

Bereits seit dem Sommer kursiert in diversen sozialen Netzwerken ein verschriftlicher Bericht über einen detaillierten Fahrplan zur „Corona-Diktatur“, der unbestätigten Meldungen zufolge aus einem Hinterzimmergespräch am Rande einer IWF-Konferenz in Kanada an die Außenwelt gelangte. Darin wird präzise aufgelistet, welche Schritte der Freiheitseinschränkung und der globalen Gleichschaltung unternommen werden. Darüber berichtet das Magazin "Unser Mitteleuropa".

Weiter berichtet das Magazin: "Es erinnert stark an die Aussagen des „World Economic Forum“-Gründers Klaus Schwab und seinem „Great Reset“, der in der Coronavirus-Pandemie eine „einzigartige Chance“ für eine „globale Neugestaltung“ sieht und dessen Forum unter anderem damit wirbt, dass der Mensch der Zukunft „nichts besitzen und dabei glücklich sein wird“.

Das „Pandemie-Playbook“

Mittlerweile existieren mehrere sehr ähnliche Versionen in verschiedenen Sprachen dieser Niederschrift des ursprünglich gedanklichen Memos. Die Authentizität darf natürlich bezweifelt werden, jedoch ist es erschreckend, dass nahezu alle (!) in den Berichten aufgelisteten Maßnahmen und Geschehnisse bisher eingetreten sind.

Das sogenannte „Pandemie-Playbook“ wurde auch in einem Online-Beitrag (weit umfassender) exzerpiert. Hier die Inhalte dieses Fahrplans in die Corona-Diktatur:

Ablaufplan

  • Hypothese/Annahme eines simulierten globalen Pandemie-Ausbruchs, der erforderlichen Schritte, der verschiedenen Phasen, des Gesamtzeitplans und der erwarteten Ergebnisse (gem. Rockefeller Strategiepapier – Lock-Step, 2010)
  • Entwicklung eines sehr ansteckenden Virus mit einer sehr niedrigen Sterblichkeitsrate, das dem erforderlichen Plan entspricht (SARS / HIV-Hybridforschungsstamm, der von 2008 bis 2013 im Fort Detrick Klasse 4‑Labor im Rahmen eines Forschungsprojekts entwickelt wurde, um herauszufinden, warum sich das Coronavirus sehr stark bei Fledermäusen verbreitet, es jedoch äußerst schwierig auf den Menschen übertragbar ist (daher die 4 HIV-Inserts, auch bekannt als der fehlende Schlüssel zur Infektion des menschlichen ACE-2-Rezeptors)
  • Erstellung einer waffenfähigen Version des Virus mit einer deutlich höheren Sterblichkeitsrate als “BACKUP-Plan”, der in Phase 3 Anwendung finden kann, ABER NUR FALLS NÖTIG (SARS / HIV / MERS waffenfähiger Tribridenstamm, der 2015 im Fort Detrick Klasse 4‑Labor entwickelt wurde). (Anmerkung Johann: Mit waffenfähig wäre der Einsatz von 5G möglich, welches wohl durch die Absorption von Sauerstoff auf bestimmten Bandbreiten ähnliche Symptome wie Covid-19 auslösen kann bis hin zur Lungenembolie)
  • Transport des Forschungsstammes in ein anderes Klasse 4‑Labor (National Microbiology Lab in Winnipeg, Kanada), absichtlicher Diebstahl und Schmuggel durch China (Shi Zhengli) in das einzige chinesische Klasse 4‑Labor (Wuhan Institute of Virology in Wuhan, China) zur besseren Glaubwürdigkeit bzw. plausiblen Leugnung, sowie um das gewünschte öffentliche BACKUP-Narrativ zu etablieren auf das ggf. zurückgegriffen werden kann (das primäre Narrativ ist das o.g. natürliche Narrativ des Diebstahls; das Backup-Narrativ ist, dass China das Virus selbst entwickelt hat und es versehentlich nach Außen gelangt ist)
  • Finanzierung aller Meinungsführer (Fauci, Birx, Tedros …) und Agenturen/NGO‘s (WHO, NIAID, CDC, UN …), die bei der geplanten Freisetzung des Forschungsstammes an der Pandemie-Kette beteiligt wären, um das gewünschte Narrativ während der gesamten Umsetzungsphase zu kontrollieren/hochzuhalten
  • Erstellung und Finanzierung des Impfentwicklungs- und ‑einführungsplanes, damit dieses weltweit umgesetzt werden kann (Gates – das Jahrzehnt der Impfungen: Globaler Impf-Aktionsplan, 2010–2020)
  • Erstellung und Finanzierung der Impfprüfungs- / Impfzertifizierungsprotokolle (Digitale Identität) zur Durchsetzung / Bestätigung des Impfprogramms nach zwangsweisem Roll-Out (Gates – ID2020 – Die UNO-Weltidentität)
  • Simulation des Lock-Step-Szenarios (gem. Rockefeller Strategiepapier – Lock-Step, 2010) unmittelbar vor dem geplanten Ausbruch des Forschungsstammes in Form einer realen Übung/Simulation mittels War Game, um die erwarteten Reaktionen / Zeitpläne / Ergebnisse zu bestimmen (Gates – Event 201, Okt. 2019)
  • Freisetzung des Forschungsstammes am Wuhan Institute of Virology und Beschuldigung gem. dem o.g. primären Narrativ (der Wuhan Wet Market, November 2019)
  • Verharmlosung der Mensch zu Mensch Übertragung so lange wie möglich, um die globale Ausbreitung des Forschungsstammes zu begünstigen, bevor ein Land die Grenzen schließen / reagieren kann, um eine Erstinfektion zu vermeiden
  • Sobald ein Land eine Erstinfektion vermeldet, Verbot von Ein- und Ausreisen, aber die Übertragung innerhalb des Landes ist so lange wie möglich aufrechtzuerhalten
  • Sobald genügend Menschen in einem Land / einer Region infiziert sind, Veranlassung von Zwangsquarantänen / Isolationen für dieses Gebiet, langsame Erweiterung von Sperrregionen im Laufe der Zeit
  • Übertreibung der Sterblichkeitsrate, indem der Forschungsstamm für Todesfälle verantwortlich gemacht wird, die wenig oder gar nichts mit dem tatsächlichen Virus zu tun haben, um Angst und Gefügigkeit auf einem maximalen Level zu halten (wenn jemand aus irgendeinem Grund stirbt und festgestellt wird, dass eine COVID Infektion vorlag – Einstufung als COVID-Toten & wenn man glaubt, dass jemand möglicherweise COVID-Symptome hatte, ist anzunehmen, dass eine Infektion auch vorlag und der Fall ist daher als COVID-Tod zu klassifizieren)
  • Halten Sie die Öffentlichkeit so lange wie möglich unter Quarantäne, um die Wirtschaft der Region zu zerstören, Unruhen zu verursachen, die Lieferketten zu zerstören und den Beginn von Lebensmittelknappheiten zu verursachen sowie das Immunsystem der Menschen aufgrund mangelnder Interaktion mit anderen Menschen / Bakterien zu schwächen (die Außenwelt … auch bekannt als die Umgebung, die unser Immunsystem wachsam und aktiv hält)
  • Spielen Sie mögliche “Behandlungen” herunter und attackieren Sie diese, wiederholen Sie immer wieder, dass nur die “Heilung” mittels Impfstoff zur wirksamen Bekämpfung des Virus führt
  • Ziehen Sie die Quarantänemaßnahmen immer und immer wieder zeitlich hinaus (in Intervallen von 2 Wochen), was dazu führt, dass immer mehr Menschen aufstehen und protestieren / sich widersetzen
  • Beendigung der Phase-1-Quarantäne, sobald genügend öffentlicher Widerstand vorhanden ist (ca. Juni 2020), führen sie öffentlich an, dass sie immer noch der Meinung sind, dass es dafür “zu früh” ist, um die Maßnahmen zu beenden, dies aber trotzdem tun werden
  • Sobald die Öffentlichkeit wieder zurück im „Normalzustand” ist, warten Sie einige Wochen und übertreiben Sie dann weiterhin bei der Sterblichkeitsrate (ca. Aug-Sept 2020) und kombinieren Sie diese mit der Zunahme an Todesfällen von Menschen, die an Standardkrankheiten sterben, die nun eine höhere Rate als üblich aufweisen, da das Immunsystem der Menschen nach Monaten der Isolation stark geschwächt ist, mit dem Ziel die Sterblichkeitsrate weiter „aufzublähen“ und den bevorstehenden Phase-2-Lockdown zu initiieren. Schließlich den Phase-2-Lockdown veranlassen (ca. Okt-Nov 2020) mit noch extremeren Maßnahmen und Beschuldigung der Demonstranten (insbesondere der Leute, die der Regierung nicht mehr trauen) als Ursache für die “größere” 2. Welle (wir haben es Ihnen gesagt, es war zu früh, das ist alles Ihre Schuld, weil Sie einen Haarschnitt brauchten, Ihre Freiheiten haben Konsequenzen …)
  • Erzwingung der Phase-2-Quarantäne auf einem viel extremeren Niveau, Erhöhung der Strafen für Zuwiderhandlungen (Ersetzung von Geldstrafen durch Gefängnisstrafe), Einstufung ALLER Reisen als nicht wesentlich, Ausweitung/Erhöhung der Anzahl der Kontrollpunkte (einschließlich militärischer Hilfe), Erhöhung der Verfolgung / Rückverfolgung der Bevölkerung (obligatorische Tracking-Apps), Übernahme der Kontrolle über Lebensmittel / Gas (große Engpässe), damit Menschen nur dann Zugang zu wichtigen Produkten / Dienstleistungen erhalten, wenn sie ZUVOR eine Erlaubnis erhalten haben
  • Aufrechthaltung des Phase-2-Lockdowns für einen viel längeren Zeitraum als den Phase-1-Lockdown, wodurch die Weltwirtschaft weiter zerstört, die Lieferketten weiter verschlechtert und die Nahrungsmittelknappheit und dergleichen weiter verstärkt werden
  • Niederschlagung jeglichen öffentlichen Widerstandes mit extremen Aktionen / Gewalt. Jeder der sich widersetzt, soll als Staatsfeind Nr. 1 für alle diejenigen gelten, die bereit sind sich zu unterzuordnen
  • Nach einem ziemlich langen Phase-2-Lockdown (6+ Monate) – Einführung des Impfprogramms + der Impfstoffzertifizierung obligatorisch für alle (vorrangiger Zugang/Priority für diejenigen, die sich bereits angemeldet haben). Lassen Sie die Impfbefürworter alle diejenigen angreifen, die sich dagegen wehren nach dem Credo, dass diese eine Bedrohung darstellen und die Ursache aller Probleme sind (wir können nicht zur Normalität zurückkehren, bis JEDER geimpft ist … Menschen, die sich widersetzen, verletzen unsere Lebensweise der Gemeinschaft und sind daher der Feind)
  • Wenn die Mehrheit der Menschen der Agenda folgt, lassen Sie diese Personen in das neue System eintreten (neue Normalität), wohingegen die Minderheit, die sich der Agenda widersetzt insofern eingeschränkt wird, als dass ihre Rechte zum Arbeiten / Reisen / Leben einschränkt werden
  • Wenn die Mehrheit der Menschen gegen die Agenda verstößt, ist das waffenfähige SARS / HIV / MERS-Hybridstamm als Phase 3 freizugeben, ein Virus mit einer Sterblichkeitsrate von über 30% als letzten Angstverstärker, um die Minderheit dazu zu bringen, schnell zur Mehrheit zu werden – geben Sie ein letztes “wir haben es euch gesagt” zu Protokoll für alle diejenigen, die nicht zugehört haben
  • Umsetzung des New-Economy-Modells (Microsoft-Patent 060606 – Kryptowährungssystem unter Verwendung von Körperaktivitätsdaten), welches auf menschlichem Verhalten und der Bereitschaft zur Unterwerfung basiert (optimierte Version der Black Mirror Episode “Fifteen Million Merits”), bzgl. der Verwendung von Nahrungsmitteln, Wasser, Unterkunft und weiteren wesentlichen Elementen des Lebens – eine Waffe zur Durchsetzung des neuen Wirtschaftssystems nach dem Grundsatz „mach was wir wollen und werde belohnt“ (sammle Credits / Punkte und erhalte mehr Zugang zu Dingen, die du zum Überleben brauchst) oder „gehe gegen das, was wir wollen und werde bestraft“ (verliere Credits / Punkte und verliere den Zugang zu Dingen, die du zum Überleben brauchst)

Quelle: Unser Mitteleuropa

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte stippt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige