Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen UN-Generalsekretär warnt vor weiterer Eskalation der Gewalt in Nahost

UN-Generalsekretär warnt vor weiterer Eskalation der Gewalt in Nahost

Archivmeldung vom 21.10.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.10.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Ban Ki-moon Bild:  Marcel Crozet / ILO, on Flickr CC BY-SA 2.0
Ban Ki-moon Bild: Marcel Crozet / ILO, on Flickr CC BY-SA 2.0

UN-Generalsekretär Ban Ki-moon hat vor einer weiteren Eskalation der Gewalt im Nahen Osten gewarnt und Israel und die Palästinenser zur Wiederaufnahme von Friedensverhandlungen aufgerufen. Gewalt führe nur zu weiterer Gewalt, betone Ban bei einem Besuch in Jerusalem am Dienstag.

Der Konflikt in der Region habe bereits zu lange angedauert. Es sei dringend notwendig, eine friedliche Lösung zu finden.

Zuletzt hatte die Gewalt zwischen Israelis und Palästinensern zugenommen. Bei Übergriffen im Westjordanland, in Gaza-Stadt, Jerusalem und in anderen israelischen Städten hatte es mehrere Tote und Verletzte gegeben.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte spund in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige