Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Tunesiens Ex-Präsident Ben Ali ist tot

Tunesiens Ex-Präsident Ben Ali ist tot

Archivmeldung vom 19.09.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 19.09.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Ben Ali (2006), Archivbild
Ben Ali (2006), Archivbild

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Tunesiens ehemaliger Präsident Zine el-Abidine Ben Ali ist tot. Er starb laut übereinstimmenden Medienberichten am Donnerstag im Alter von 83 Jahren im saudischen Exil.

Ben Ali war von 1987 bis 2011 Tunesiens Präsident, der das nordafrikanische Land autokratisch regierte. Am 14. Januar 2011 verließ er nach gewaltsamen öffentlichen Protesten das Land und floh nach Saudi-Arabien. Seine Präsidentschaft wird weitgehend als Diktatur gewertet. Ben Ali wurde unter anderem vorgeworfen, Wahlergebnisse gefälscht zu haben und gegen die Opposition repressiv vorgegangen zu sein.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: