Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Mindestens 12 Tote bei Anschlägen in der Türkei

Mindestens 12 Tote bei Anschlägen in der Türkei

Archivmeldung vom 18.08.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.08.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Bild: Gerd Altmann / pixelio.de
Bild: Gerd Altmann / pixelio.de

Bei drei Bombenanschlägen in den letzten 24 Stunden sind im Osten der Türkei mindestens 12 Menschen getötet worden. Mindestens fünf Soldaten und ein Wachmann starben in der Provinz Bitlis bei der Detonation von Sprengsätzen, berichten türkische Medien.

Sieben weitere Sicherheitskräfte seien verletzt worden. Am Vormittag waren bei einer Bombenexplosionen in der Provinz Elazig drei Polizisten getötet und weitere 146 Personen verletzt worden, 14 davon schwer.

Bereits am Mittwoch waren in der Provinz Van drei Menschen getötet wurden, darunter ein Polizist und zwei Zivilisten. 73 weitere Menschen wurden hier verletzt. Verantwortlich für die Anschläge sei die kurdische Arbeiterpartei PKK, hieß es von offizieller Seite.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte hurra in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige