Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Schäuble über die EU: Die beste Idee im 20. Jahrhundert

Schäuble über die EU: Die beste Idee im 20. Jahrhundert

Archivmeldung vom 20.03.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.03.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Die Europäische Armee der EU, die 3. größte der Welt - Für einige zu klein...
Die Europäische Armee der EU, die 3. größte der Welt - Für einige zu klein...

Bild: Eigenes Werk /OTT

Die Europäische Union ist nach Worten von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) "die beste Idee, die wir Europäer im 20. Jahrhundert hatten". Nun komme es darauf an, das europäische Einigungswerk als Vorsorge für das 21. Jahrhundert zu stärken. In einem Beitrag der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (F.A.Z.-Montagsausgabe) für die Serie "Zerfällt Europa?" beschreibt Schäuble zahlreiche Handlungsfelder, auf denen "mehr Europa" mehr Sicherheit und mehr Wohlstand bringen kann.

Unter anderem dringt der CDU-Politiker auf ein einheitliches europäisches Migrationsregime, auf eine europäische Mobilitätsoffensive für Ausbildung und gegen Jugendarbeitslosigkeit sowie für die Weiterentwicklung des Europäischen Stabilitätsmechanismus (ESM) zu einem Europäischen Währungsfonds.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte schell in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige