Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Mindestens 16 Tote bei Schulbus-Unglück in Italien

Mindestens 16 Tote bei Schulbus-Unglück in Italien

Archivmeldung vom 21.01.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.01.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Feuerwehr in Italien
Feuerwehr in Italien

Foto: it:Utente:Jollyroger
Lizenz: CC BY-SA 2.5
Die Originaldatei ist hier zu finden.

In Italien ist am Freitagabend ein Schulbus verunglückt. Dabei kamen mindestens 16 Menschen ums Leben, teilte die Feuerwehr über den Kurznachrichtendienst Twitter mit. Das Unglück ereignete sich in der Nähe der Stadt Verona im Norden des Landes.

39 weitere Personen wurden verletzt. Der Bus mit Schulkindern aus Ungarn sei bei der Abfahrt von einer Autobahn mit einem Pfeiler kollidiert und in Flammen aufgegangen. Unter den Opfern soll auch der französische Busfahrer und dessen Familie sein. Die Unglücksursache war zunächst unklar.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kranke in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige