Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Grünen-Politiker Nouripour wegen Eskalation im Nahen Osten besorgt

Grünen-Politiker Nouripour wegen Eskalation im Nahen Osten besorgt

Archivmeldung vom 12.02.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 12.02.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Omid Nouripour Bild: Heinrich-Böll-Stiftung, on Flickr CC BY-SA 2.0
Omid Nouripour Bild: Heinrich-Böll-Stiftung, on Flickr CC BY-SA 2.0

Der Grünen-Außenpolitiker Omid Nouripour ist tief besorgt wegen der Eskalation im Nahen Osten. Die Entwicklung im Konflikt zwischen dem Iran und Israel sei "sehr gefährlich", sagte Nouripour der "Heilbronner Stimme". "Die Zündschnur für einen großen Krieg im Nahen Osten wird immer kürzer."

Nouripour forderte eine rasche Reaktion Europas und der Bundesregierung: "Deutschland muss diese Eskalation in den Außenministerrat der EU einbringen. Die Europäer müssen dringlich einen gemeinsamen Kurs festlegen, um befriedend auf die Situation einwirken zu können."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte spinal in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige