Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Frankreichs Wirtschaftsminister will Pakt mit Berlin für Industrie 4.0

Frankreichs Wirtschaftsminister will Pakt mit Berlin für Industrie 4.0

Archivmeldung vom 26.10.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.10.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Emmanuel Macron in September 2014
Emmanuel Macron in September 2014

Foto: Gouvernement français
Lizenz: CC-BY-SA-3.0-fr
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Frankreich und die Bundesregierung wollen gemeinsam in der digitalen Revolution Politik machen: "Wir werden mit der Bundesregierung eine Partnerschaft zwischen unserem Projekt `Industrie der Zukunft und der deutschen `Industrie 4.0 vereinbaren", kündigte Wirtschaftsminister Emmanuel Macron im Interview mit dem "Handelsblatt" (Dienstagsausgabe) an.

Dabei gehe es um gemeinsame Investitionsprojekte, die Förderung der Mobilität von Arbeitnehmern, die Harmonisierung des Datenschutzes sowie um europäische Normen für neue Technologien wie das selbstfahrende Auto oder den 3D-Druck.

Am Dienstag treffen sich Bundeskanzlerin Angela Merkel, Staatspräsident François Hollande sowie die Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel und Emmanuel Macron im Élysée. Eine gemeinsame Erklärung zur Kooperation soll verabschiedet werden. Mit Vertretern von Start-ups sowie großer Industriefirmen wollen die Politiker erste gemeinsame Vorhaben unterzeichnen. "Wir wollen alle Barrieren für den europäischen digitalen Binnenmarkt beseitigen", so Macron. Der Minister macht sich für eine bessere Euro-Politik stark. Dafür soll es einen europäischen Finanzminister sowie ein Budget der Eurozone geben. Eine deutsch-französische Roadmap solle die Wahlkämpfe im Jahr 2017 zieren. Das gebe, hofft Macron, "ein Mandat dafür, bei der Vertiefung der Eurozone voranzugehen".

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz im Jahr 2020
Inelia Benz: "Das steht an im Jahr 2020"
Symbolbild
Die Goldene Blume
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte tante in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen