Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen US-Notenbank erhöht Leitzins

US-Notenbank erhöht Leitzins

Archivmeldung vom 15.03.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.03.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Flagge des Federal Reserve System (FED)
Flagge des Federal Reserve System (FED)

By FOX 52 - http://www.tmealf.com/, Public Domain, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=31700493

Die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) hebt ihren Leitzins um 0,25 Prozentpunkte an. Dieser bewege sich damit künftig in der Spanne zwischen 0,75 und 1,00 Prozent, teilten die Währungshüter am Mittwoch mit.

Beobachter hatten diese Entscheidung erwartet. Zuletzt hatte die Fed den Leitzins im Dezember angehoben. Es ist die dritte Zinserhöhung seit der weltweiten Finanzkrise.

Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte nach der Entscheidung stärker. Ein Euro kostete 1,0637 US-Dollar (+0,27 Prozent).

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Symbolbild
Die 5G Technologie aus einer ungewöhnlichen Sicht betrachtet
Termine
4. Yogafestival Fulda
36145 Hofbieber
28.06.2019 - 30.06.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: