Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Italien: Kabinettsliste für neue Regierung steht

Italien: Kabinettsliste für neue Regierung steht

Archivmeldung vom 27.04.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.04.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Enrico Letta
Enrico Letta

Foto: (original photo) Enrico Letta from Italia
Lizenz: CC-BY-2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die Kabinettsliste für die neue italienische Regierung steht. Der designierte Ministerpräsident Enrico Letta legte am Samstag seine Kabinettsliste Staatschef Giorgio Napolitano vor. Unter anderem soll Emma Bonino neue italienische Außenministerin werden. Von 2006 bis 2008 war sie bereits Handels- und Europaministerin im zweiten Kabinett von Romano Prodi. Angelino Alfano, unter Berlusconi Justizminister, wird neuer Innenminister. Die Regierung soll am Sonntag vereidigt werden.

Vorangegangen waren Wochen des Stillstandes in der italienischen Politik. Die aktuelle Einigung war nur mit Silvio Berlusconi möglich. Dieser soll seit Tagen besonders gut gelaunt sein, weil er beste Chancen hat, künftig wieder ein gewichtiges Wort mitzureden. Enrico Letta von der sozialdemokratischen Partito Democratico (PD) fehlte eine eigene Mehrheit.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte widder in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige