Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Kim Jong-un: Werden auf unser Atomprogramm verzichten, wenn…

Kim Jong-un: Werden auf unser Atomprogramm verzichten, wenn…

Archivmeldung vom 08.05.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.05.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Kim Jong-un (2010). Bild:   petersnoopy, on Flickr CC BY-SA 2.0
Kim Jong-un (2010). Bild: petersnoopy, on Flickr CC BY-SA 2.0

Der nordkoreanische Staatschef Kim Jong-un hat bei einem Treffen mit seinem chinesischen Amtskollegen Xi Jinping die Bedingungen genannt, unter denen Pjöngjang auf sein Nuklearprogramm verzichtet. Das berichtete die Agentur Xinhua am Dienstag.

Die deutsche Ausgabe des russischen online Magazins "Sputnik" meldet weiter: "„Es müssen nur alle interessierten Seiten mit ihrer feindlichen Politik und ihren Bedrohungen für die Sicherheit Nordkoreas aufhören. Dann wird die nordkoreanische Seite keine Notwendigkeit mehr haben, Atomwaffen zu besitzen. Und die Denuklearisierung wird realisierbar“, zitiert die Agentur Kim Jong-un.

Die Verhandlungen der Spitzenpolitiker fanden am 7. und 8. Mai in der Hafenstadt Dalian in der nordostchinesischen Provinz Liaoning statt. Erst Ende März war Kim überraschend nach China gereist. Es war das erste Mal seit seinem Machtantritt 2011, dass er sein Land verlassen hatte."

Quelle: Sputnik (Deutschland)

Videos
Livestream aus Berlin vom 1.8.2020
Demo von Corona-Skeptikern in Berlin beendet
America's Frontline Doctors
America's Frontline Doctors - Das zensierteste Video auf deutsch
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte rezept in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige