Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Syrische Opposition lehnt Dialog mit Assad-Regime ab

Syrische Opposition lehnt Dialog mit Assad-Regime ab

Archivmeldung vom 29.12.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 29.12.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Baschar al-Assad (2010)
Baschar al-Assad (2010)

Foto: alsead alsori
Lizenz: CC-BY-3.0-br
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Syriens größter Oppositionsblock, die Nationale Syrische Koalition, hat eine Einladung Russlands zum Dialog mit dem Regime von Präsident Baschar al-Assad abgelehnt. Das Bündnis werde nicht an Verhandlungen mit dem Regime teilnehmen, erklärte der Vorsitzende Moas al-Chatib am Samstag im Nachrichtensender Al Jazeera.

Der UN-Sonderbeauftragte für den Syrien-Konflikt, Lakhdar Brahimi, ist am Samstag in Moskau mit Russlands Außenminister Sergej Lawrow zu Gesprächen zusammengekommen. Brahimi will in Russland um Unterstützung für seinen Friedensplan werben. Dieser sieht unter anderem die Bildung einer Übergangsregierung vor, an der alle politischen Kräfte des Landes beteiligt werden. Lawrow erklärte nach dem Gespräch mit Brahimi, er sehe noch eine Chance für eine Verhandlungslösung in dem Konflikt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Syrische Terroristen versuchen, ein Passagierflugzeug abzuschiessen

Wie der Nachrichtenblog "politaia.org" berichtet, zeigt das folgende schockierende Video syrische Rebellen, wie sie in der Provinz Idlib versuchen, ein Zivilflugzeug abzuschießen. Im Video sieht man Miglieder der Freien Syrischen Armee, die eine Luftabwehrkanone vorbereiten und darüber debattieren, ob sie das als nicht-militärisches Flugzeug erkennbare Objekt ins Visier nehmen sollen. 


“Behalte es im Visier, lass es näher kommen”, sagt ein Mann und gibt dem Schützen weitere Anweisungen: “Schieß erst, wenn ich es Dir sage.”

“Das ist ein Reiseflugzeug,” sagt ein anderer, als deutlich wird, dass es sich um ein kommerzielles Flugzeug handelt. “Das ist kein Militärflugzeug,” sagt ein weiterer Mann.

Ein vierter Rebell behauptet, es könnte ein Militärflugzeug sein und ein fünfter sagt: “Nein, es ist ein Zivilflugzeug, schau doch, wie langsam es ist.”

Dann bekommen die Männer über ein Funksprechgerät von einem Mann namens “Sheich Amhed” den Befehl: “Auch wenn es ein Reiseflugzeug ist, schießt es ab.”

“Schieß es ab,” schreit einer der Männer. “Halte geradeaus und schieß,” ein anderer.

Dann singen die Männer “Allahu Akbar” und schießen in Richtung des Flugzeuge. Ein weiterer Schuss folgt. Nachdem die Männer das Ziel verfehlt haben, drehen sie die Flugabwehrkanone herum, während das Flugzeug über Maasaran fliegt.

“Lass uns das Flugzeug treffen, so Gott will”, sagt einer der Männer.

Es ist nicht bekannt, ob das Flugzeug getroffen wurde, aber die Tatsache, dass die Rebellen Zivilflugzeuge angreifen wollen, wurde schon letzte Woche bestätigt.

Quelle: infowars.com

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte empyem in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige